News

Offseason zum Schnuppern nutzen
Geschrieben von Frank Häcker am 19.05.2019 um 16:39
Aktuelles

Aktuell befindet sich die Tischtennis Abteilung in der Offseason, das heißt der Beginn der neuen Runde ist noch in weiter Ferne. Der Erwachsenen Trainingsbetrieb, jeweils Dienstags und Donnerstags von 19:30 bis 21:30, wird dementsprechend etwas ruhiger angegangen. Gerne können Dienstags neue Gesichter zum Schnuppern kommen, die Lust haben Tischtennis zu spielen - vielleicht wird ja mehr draus...
Im Jugend- und Kindertraining, welches Dienstags von 18:30 bis 19:30 sowie Donnerstags von 18:00 bis 19:00 stattfindet, können sich ebenfalls immer mal neue Kinder, zusammen mit Ihren Erziehungsberechtigten an der Platte versuchen. Wie auch bei den Erwachsenen ist keine Voranmeldung nötig.

Glückwünsche

Natürlich war auch die Tischtennis Abteilung am vergangenen Sonntag, dem 19.05.2019 personell stark auf der Büchel vertreten, als die Fußballer der SpVgg Grünmorsbach, die erste Meisterschaft seit mehr als 60 Jahren feiern durften. Zu diesem unglaublichen Erfolg gratulieren wir euch ganz herzlich!!

P.S. Wir sind schon gespannt wie ihr euch an der Tischtennis Platte, beim Jedermann Turnier schlagen werdet ;-)

Facebook

Die Tischtennisabteilung ist ab sofort auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/TSV-Grünmorsbach-Tischtennis-884306808581306
Der Link ist zwar leider etwas lang, ihr findet uns aber auch ganz einfach über die Suchfunktion, gebt uns euren Like!!
( )

Jahresversammlung // Rückblick Saison 2018/2019
Geschrieben von Frank Häcker am 09.05.2019 um 19:59
Am Dienstag, den 7. Mai, fand unsere Jahresversammlung mit Neuwahlen und dem Rückblick auf die Saison 2018/2019 statt.

Herren I
Die erste Herrenmannschaft belegte den guten 5. Tabellenplatz mit 24:12 Punkten in der Bezirksliga Nord/ Ost. Nach der Gebietsreform und dem damit verbundenen Aufstieg, konnten bereits frühzeitig die Weichen in Richtung Klassenerhalt gestellt werden. Gleich 3 Spieler der ersten Mannschaft (Christian Häcker, Eric Hildebrand und Frank Häcker) konnten Ihren Punktestand, in der Deutschen Rangliste, auf einen neuen persönlichen Bestwert anheben. Zudem stellen wir voller Stolz, mit Christian Häcker, den mit Abstand besten Spieler der gesamten Liga.

Herren II
Die zweite Herrenmannschaft schließt die Runde mit Tabellenplatz 4 und 19:17 Punkten ab. Besonders erfreulich konnten sich unsere Nachwuchsspieler Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner hier einbringen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurden sie zu zuverlässigen Punktelieferanten. Mit Siegfried Roth (79 Jahre) haben die Herren II wohl einen der erfahrensten Spieler im Kreis in Ihren Reihen, auch im hohen Alter spielt er noch eine positive Bilanz was allen Aktiven, auch außerhalb des Vereins, hohen Respekt entgegenbringt.

Jugend I
Die erste Jugend durfte in der höchsten Jugendliga Unterfrankens (Bezirksoberliga) an den Start gehen. Nach einer mäßigen Vorrunde, konnten unsere Jungs gegen Ende kräftig Gas geben und sich mit 13:19 Punkten noch Tabellenplatz 6 ergattern.

Jugend II
Unsere zweite Jugend musste in der Rückrunde die ein oder andere unglückliche Niederlage einstecken und belegte zum Ende der Runde Platz 6 mit 14:18 Punkten.

Neuwahlen
Bei den Wahlen kam es zu folgenden Ergebnissen:

Abteilungsleiter: Christian Häcker
Stv. Abteilungsleiter: Eric Hildebrand
Öffentlichkeitsarbeit: Frank Häcker
Jugendleiter: Eric Hildebrand

Ausblick
Zum 65-jährigen Jubiläum der Tischtennisabteilung des TSV Grünmorsbach werden wir ein Jedermann-Turnier ausrichten. Zu schlagen gilt es, den an Nummer 1 gesetzten Titelverteidiger, Johannes Mantel vom Obst und Gartenbauverein Grünmorsbach. Den Termin werden wir in Kürze bekannt geben.
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 27.04.2019 um 13:27
TSV Herren I - SG Sackenbach-Rechtenbach 9:0
Leider konnten die Gäste krankheitsbedingt am letzten Spieltag keine Mannschaft stellen.
Damit beendet unsere erste Mannschaft die Saison in der Bezirksliga auf einem soliden 5. Platz. Zwar hatte man alle tiefer platzierten Mannschaften im Griff und blieb hier ohne Verlustpunkt, gegen die 4 vorne platzierten Teams gelangen allerdings nur zwei Siege aus acht Spielen. Herauszuheben ist dabei die Leistung von Christian Häcker, der mit 32:1 die beste Bilanz der Liga spielte.

TSV Herren II - TSG Kleinostheim 9:4
Auch für unsere Zweite gab es zum Abschluss einen Sieg. womit man am Ende auf dem vierten Platz der Bezirksklasse C steht. Gegen die Gäste musste man sich nur dem einser Doppel, sowie drei Mal im ersten Paarkreuz geschlagen geben, während in der Mitte und hinten alle Spiele gewonnen werden konnten.
Es punkteten: Taskin Mutlu, Siegfried Roth (je 2), Toni Roth, Lars Vorbeck, Vinzenz Rossmeier, sowie die Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu und Siegfried Roth/Vinzenz Rossmeier

Termine:
Am Dienstag, den 07.05. findet 20:00 Uhr unsere diesjährige Jahresversammlung mit Neuwahlen statt.
Alle Spieler sind hierzu herzlich eingeladen!
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 08.04.2019 um 10:55
TTC Rettersheim - TSV Herren I 9:5
Nachdem man die Gastgeber im Hinspiel noch knapp bezwingen konnte, verschlief unsere Erste im Rückspiel den Start der Begegnung völlig und lag zwischenzeitlich schon aussichtslos mit 1:7 hinten. Zwar konnte man im zweiten Durchgang die Partie offener gestalten, aber letzten Endes begann die Aufholjagd zu spät. Durch die Niederlage gegen den direkten Konkurrenten kann unsere erste Mannschaft die Rettersheimer nun nicht mehr einholen und so steht vor dem letzten Spiel am Samstag gegen die SG Sackenbach/Rechtenbach fest, dass unsere Erste die Saison auf Platz fünf beendet.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Eric Hildebrand, Frank Häcker und Jürgen Mayer

Bavaria Wiesen - TSV Herren II 2:9
Gegen die im Abstiegskampf steckenden Gastgeber konnte unsere zweite Mannschaft endlich mal wieder in Bestbesetzung antreten. Schon zu Beginn machte sich die Umstellung in den Doppeln bezahlt: Toni Roth und Taskin Mutlu konnten das einser Doppel souverän für sich entscheiden und das neue Doppel Nummer zwei, Jürgen Mayer und Lars Vorbeck, schaffte es das gegnerische einser Doppel zu knacken. Im dritten Doppel gaben sich dann Siegfried Roth und Vinzenz Rossmeier ebenfalls keine Blöße. In den Einzeln musste man dann lediglich der starken Nummer eins der Gäste zwei Mal zum Sieg gratulieren, wobei Toni Roth in seinem Spiel schon mit 2:1 in Führung lag und die Sätze vier und fünf am Ende noch jeweils in der Verlängerung abgeben musste. Im letzten Saisonspiel geht es nun für unsere Zweite am Samstag daheim gegen Kleinostheim darum, die Saison mit einem positiven Punktekonto zu beenden.
Es punkteten: Jürgen Mayer, Toni Roth, Siegfried Roth, Taskin Mutlu, Lars Vorbeck, Vinzenz Rossmeier, sowie die Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu, Jürgen Mayer/Lars Vorbeck und Siegfried Roth/Vinzenz Rossmeier

TSV Jugend I - FSV Michelbach 6:4
Unsere erste Jugend beendet eine tolle Rückrunde mit einem weiteren Sieg. Dabei sah es zu Beginn nicht gut aus, denn das Doppel wurde nach Führung noch unnötig im fünften Satz verspielt. In den Einzeln konnten dann aber alle eine Schippe drauf legen, und so konnten zum ersten Mal alle Spieler doppelt punkten und mussten sich nur der gegnerischen Nummer eins geschlagen geben. Nach lediglich einen Sieg und einem Unentschieden in der Vorrunde konnte sich unsere Jugend in der Rückrunde steigern und fünf von acht Spielen gewinnen. Damit beendet unsere Jugend die Saison in der Bezirksoberliga auf Platz 6, einem Ergebnis dass so von einem Aufsteiger vorher nicht zu erwarten war.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier, Jonas Werner, Federico Pollara (je 2)

TSV Jugend II - TSV Neuhütten-Wiesthal 6:4
Für unsere zweite Jugend hatte eine bescheiden verlaufene Rückrunde doch noch ein Happy End und man konnte das letzte Spiel gewinnen. Leider fehlte unserer Jugend in der Rückrunde die Konstanz der guten Vorrunde, die man noch in Reichweite von Platz zwei abschließen konnte. Zwar blitzte auch in der Rückrunde das Potential unserer Jungs immer wieder auf, aber im Gegensatz zur Vorrunde verspielte man in der Rückrunde einfach zu viele Führungen und gab zu viele enge Spiele ab.
Es punkteten: Moritz Taupp (2), Sven Parr, Serafim Knaub, Jan-Niklas Roth und das Doppel Sven Parr/Jan-Niklas Roth

Termine
Samstag, 13.04. 16:00 TSV Herren II - TSG Kleinostheim IV
Samstag, 13.04. 19:30 TSV Herren I - SG Sackenbach/Rechtenbach
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 31.03.2019 um 12:01
TSV Herren I - TSV Karlstadt 9:3
Gegen den die ungeschlagenen Gäste, die allerdings ohne ihre Nummer eins antreten mussten, zeigte unsere Erste eine starke Leistung und konnte den Karlstädtern so die erste Saisonniederlage zufügen.
Nachdem die ersten beiden Doppel jeweils schell in drei Sätzen - je ein Mal zu Gunsten und Ungunsten unserer Ersten - zu Ende gingen, ging es im dritten Doppel spannender zu: Christian Hock und Frank Häcker lagen schon mit 1:2 zurück, konnten aber am Ende die Partie doch noch drehen und mit 3:2 für sich entscheiden. Im ersten Paarkreuz konnte Christian Häcker auf 3:1 erhöhen, während sich Clemens Splanemann der Nummer eins der Gäste 1:3 geschlagen geben musste. In der Mitte konnten Christian Hock und Eric Hildebrand für die Punkte vier und fünf sorgen un im hinteren Paarkreuz sah auch alles nach zwei Zählern aus, allerdings musste sich Frank Häcker nach einer 2:0 Führung noch im fünften Satz geschlagen geben. Besser machte es Christoph Wenzel, der zwar in alle Sätze mit großem Rückstand startete, am Ende aber doch die Oberhand behielt und so mit 3:1 vom Tisch ging. Im Duell der beiden Einser musste Christian Häcker zwar den zweiten Satz abgeben, ließ seinen Gegner aber in den übrigen drei Sätzen nicht den Hauch einer Chance. Eric Hildebrand sorgte mit einem klaren 3:0 für den vorentscheidenden achten Punkt und am Nebentisch machte Clemens Splanemann nach zwischenzeitlichem 1:2 Rückstand mit 11:9 im Entscheidungssatz den Sieg perfekt.
Es punkteten: Christian Häcker, Eric Hildebrand (je 2), Clemens Splanemann, Christian Hock, Christoph Wenzel, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand und Christian Hock/Frank Häcker

TSV Jugend I - TV Amorbach 6:4
Für unsere erste Jugend läuft es in der Rückrunde weiterhin. Gegen die Gäste aus Amorbach startete unsere Jugend mit einem Sieg im Doppel und Jonas Werner hatte gegen die klar favorisierte Nummer eins der Gäste die Sensation schon vor Augen, musste sich aber nach 2:0 Führung am Ende noch im Entscheidungssatz geschlagen geben. Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner waren gegen die Nummer zwei und drei der Gäste jeweils erfolgreich und für den sechsten Punkt konnte dann Federico Pollara sorgen.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier, Jonas Werner (je 2) und Fedrico Pollara

DJK Heigenbrücken - TSV Jugend II 9:1
Eine völlig verrückte Partie durchlebte unsere zweite Jugend. Vom Spielverlauf her hätte man durchaus auch mit einem Unentschieden nach Hause gehen können, aber gleich vier Mal führten unsere Jungs schon sicher 2:0 und konnte dennoch keins dieser Spiele heim bringen und musste sich jeweils im fünften Satz geschlagen geben. So gab es am Ende statt eines Unentschiedens die höchste Saisonniederlage.
Es punktete: Sven Parr

Termine:
Donnerstag 04.04. 18:15 TSV Jugend II - TSV Neuhütten-Wiesthal
Freitag 05.04. 20:00 TTC Bavaria Wiesen - TSV Herren II
Samstag 06.04. 18:00 TTC Rettersheim - TSV Herren
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 24.03.2019 um 17:01
TSV Himmelstadt - TSV Herren I 5:9
Nachdem man den Tabellennachbarn in der Hinrunde noch klar mit 9:1 nach Hause schicken konnte, gestaltete sich die Partie dieses Mal ausgeglichener. schon zu Beginn musste man zwei doppel abgeben und so nach langer Zeit erstmals wieder einem Rückstand hinterher laufen. In den einzel lief es dann besser und so gelang den Hausherren im ersten Durchgang lediglich ein Sieg, während unsere Erste die übrigen fünf Einzel für sich entscheiden konnte Im zweiten Durchgang konnte Christian Häcker mit seinem zweiten Sieg für das 7:3 sorgen, während sich Clemens Splanemann am Nebentisch knapp in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben musste. Auch im mittleren Paarkreuz gingen beide Partien in den entscheidenden fünften Satz: während sich Eric Hildebrand knapp in der Verlängerung des Entscheidungssatzes durchsetzen konnte, hatte Christian Hock am Ende das Nachsehen. Glücklicherweise hatte Frank Häcker das parallel am Nebentisch stattfindende Spiel da bereits schon gewonnen, so dass diese Niederlage am Ende verschmerzbar war.
Es punkteten: Christian Häcker, Eric Hildebrand, Frank Häcker (je 2), Christian Hock, Christoph Wenzel und das Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand

DJK Niedersteinbach II - TSV Herren II 9:4
Ersatzgeschwächt musste unsere zweite Mannschaft beim Tabellenzweiten antreten und hatte am Ende klar das Nachsehen. Im Doppel konnte die neu formierte Paarung Toni Roth und Vinzenz Rossmeier noch für die Führung sorgen, in den Einzel gelangen dann aber nur noch Jürgen Mayer, der an diesem Abend nicht zu bezwingen war und Siegfried Roth punkten.
Es punkteten: Jürgen Mayer (2), Siegfried roth und das Doppel Toni Roth/Vinzenz Rossmeier

TSV Jugend I - FC Thüngen 2:8
Nachdem man dem Titelkandidaten in der Vorrunde noch sensationell einen Punkt abnehmen konnte, war in der Rückrunde dieses Mal nichts zu holen. Insbesondere gegen die starke Nummer eins und zwei der Gäste war dieses Mal kein Kraut gewachsen. Für die Punkte sorgten Vinzenz Rossmeier un Jonas Werner

TSV Jugend II - TuS Damm III 4:6
Gegen den Spitzenreiter zeigte unsere zweite Jugend eine gute Leistung und hielt das Spiel bis zum letzten Ball offen. Am Ende hatte Moritz Taupp die Chance, beim Stand von 4:5 noch das Unentschieden zu sicher, aber Ende ging das entscheidende Spiel 3:2 für die Gäste aus.
Es punkteten: Moritz Taupp, Sven Parr, Serafim Knaub und Jan-Niklas Roth

Termine:
Samstag 30.03. 10:00 TSV Jugend i- TSV Amorbach
Samstag 30.03. 19:30 TSV Herren I - TSV Karlstadt
Dienstag 02.04. 18:30 TSV Jugend I - FSV Michelbach
Donnerstag 04.04. 18:15 TSV Jugend II - TSV Neuhütten-Wiesthal
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 18.03.2019 um 12:24
TSV Herren II - BSC Schweinheim II 9:2
Mit einer starken Vorstellung konnte unsere zweite Mannschaft den Tabellendritten deutlich bezwingen. Nachdem es mit einer Führung aus den Doppeln ging, startete unsere Zweite mit einem sieg von Jürgen Mayer in die Einzel, während sich am Nebentisch Toni Roth knapp in fünf Sätzen geschlagen geben musste. Im mittleren Paarkreuz sorgte Taskin Mutlu mit einem klaren 3:0 für Punkt Nummer vier und Siegfried Roth war siegreich. Auch unser hinteres Paarkreuz gab sich keine Blöße: Lars Vorbeck und Vinzenz Rossmeier waren jeweils souverän mit 3:0 erfolgreich. Für die Vorentscheidung sorgte dann Jürgen Mayer mit seinem zweiten Einzelerfolg und Toni Roth, der wieder über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen musste, dieses Mal aber das bessere Ende für sich hatte, machte den Schlusspunkt zum 9:2.
Es punkteten: Jürgen Mayer (2), Toni Roth, Taskin Mutlu, Siegfried Roth, Lars Vorbeck, Vinzenz Rossmeier, sowie die Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu und Lars Vorbeck/Vinzenz Rossmeier

TSV Jugend I - TV Hofstetten 6:4
Zweiter Sieg in Folge für unsere erste Jugend! Nachdem man gegen die Gäste sowohl in der Hinrunde, als auch im Pokal jeweils knapp unterlegen war, konnte sich unsere Jugend dieses Mal knapp durchsetzen. Den Grundstein legte unsere Jugend mit einem Sieg im Doppel. In den Einzel zeigte dann Vinzenz Rossmeier seine beste Saisonleistung und konnte erstmals alle drei Einzel für sich entscheiden. auch Jonas Werner spielte stark und musste sich lediglich der Nummer eins der Gäste geschlagen geben.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier (3), Jonas Werner (2) und das Doppel Vinzenz Rossmeier/Jonas Werner

SV Erlenbach - TSV Jugend I 4:6
Auch im zweiten Spiel der Vorwoche war unsere Jugend erfolgreich. Das neu formierte Doppel Vinzenz Rossmeier/Federico Pollara war gleich beim Debut im Entscheidungssatz erfolgreich. Federico Pollara konnte dann zum ersten Mal in der Saison gleich zwei Einzel gewinnen und hatte auch gegen die Nummer eins der Gastgeber in einen knappen Spiel Chancen auf den Sieg, musste sich aber hier am Ende knapp geschlagen. Auch Vinzenz Rossmeier konnte zwei Einzel klar gewinnen und behielt dann im alles entscheidenden letzten Einzel die Nerven und holte im Entscheidungssatz den sechsten Punkt.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier (3), Federico Pollara (2) und Das Doppel Vinzenz Rossmeier/Federico Pollara

FC Hösbach II - TSV Jugend II 7:3
Unsere zweite Jugend musste sich beim FC Hösbach knapp geschlagen geben. Dabei wäre ein Unentschieden durchaus im Bereich des möglichen gewesen, aber alle Einzel, die in den entscheidenden fünften Satz gingen, endeten zu Gunsten der Gastgeber.
Es punkteten: Sven Parr (2) und Serafim Knaub

Termine:
Donnerstag 21.03. 18:15 TSV Jugend II - TuS Damm III
Freitag 22.03. 20:00 TSV Himmelstadt TSV Herren I
Freitag 22.03. 20:00 DJK Niedersteinbach II - TSV Herren II
Samstag 23.03. 10:00 TSV Jugend I -FC Thüngen
Montag 25.03. 18:15 DJK Heigenbrücken - TSV Jugend II
Montag 25.03. 20:15 TV Dettingen - TSV Herren II
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric am 10.03.2019 um 20:09
Freitag, 15.03. 17:30 FC Hösbach II - TSV Jugend II
Freitag, 15.03. 17:30 SV Erlenbach - TSV Jugend I
Samstag 16.03. 16:00 TSV Herren II - BSC Schweinheim II
Donnerstag 21.03. 18:15 TSV Jugend II - TuS Damm III
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 24.02.2019 um 22:31
Frankonia Lengfurt - TSV Herren I 3:9
Beim Vorletzten gab es für unsere Erste einen klaren Auswärtssieg. Wie schon in der Vorwoche ging es mit 2:1 aus den Doppeln und im ersten Durchgang konnten die Gastgeber nur einen Einzelsieg verbuchen, so dass unsere Erste schnell auf 7:2 davon ziehen konnte. Nach dem vorentscheidenden achten Punkt konnten die Gastgeber zwar noch einmal auf 8:3 verkürzen, aber im folgenden Spiel konnte man dann den Sack zu machen. Damit geht es für unserer erste Mannschaft mit 18:10 Punkten und Platz fünf in eine einmonatige Wettkampfpause, ehe es am 22.03. wieder weiter geht.
Es punkteten: Christian Häcker, Eric Hildebrand (je 2), Christian Hock, Frank Häcker, Christoph Wenzel, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand und Christian Hock/Frank Häcker

TSV Herren II - DJK Mömbris 7:9
Unserer von Verletzungen gebeutelten zweiten Mannschaft bleibt diese Saison einfach nichts erspart. Beim Zwischenstand von 3:2 konnte Siegfried Roth zwar sein erstes Einzel gewinnen, verletzte sich dabei aber so, dass er zum zweiten Einzel nicht mehr antreten konnte und unserer Zweiten jetzt vermutlich für den Rest der Saison fehlen wird. Mit 5:4 ging es für unsere Zweite dann in den zweiten Durchgang, wo nur noch Taskin Mutlu und Vinzenz Rossmeier ihre Einzel gewinnen konnten, so dass am Ende beim Stand von 7:8 das Schlussdoppel ran musste. Hier kämpfte man über die volle Distanz von fünf Sätzen um das Unentschieden, musste sich aber letzten Endes geschlagen geben.
Es punkteten: Taskin Mutlu, Vinzenz Rossmeier (je 2), Jürgen Mayer, Siegfried Roth und das Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu

Termine:
Donnerstag 28.02. 18:15 TSV Jugend II - TTC Strötzbach
Dienstag 12.03. 18:30 TSV Jugend I - TV Hofstetten
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 04.02.2019 um 13:42
TSV Herren I - BSC Schweinheim 7:9
Gegen den Tabellenachbarn musste unsere erste Mannschaft eine bitte Pleite hinnehmen. Nachdem es nach den ersten beiden Doppeln 1:1 stand, häte unsere Erste mit einer Führung aus den Doppeln gehen können, allerdings musste sich das dreier Doppel knapp im fünften Satz geschlagen geben. Christian Häcker, Clemens Splanemann und Eric Hildebrand sorgten dann mit drei gewonnen Einzeln für das zwischenzeitliche 4:2, ehe die Gäste ihr erstes Einzel gewinnen konnten. Frank Häcker und Christoph Wenzel konnten dann im hinteren Paarkreuz in zwei umkämpften Partien jeweils im Entscheidungssatz punkten, so dass es mit 6 Punkten für unsere Erste zwischenzeitlich gut aussah. Im zweiten Durchgang lief es dann aber nicht mehr rund und in den entscheidenden Situationen schrammte unsere Erste nur denkbar knapp am Punktgewinn vorbei. so konnte Christian Häcker sein zweites Einzel souverän gewinnen, Clemens Splanemann und Eric Hildebrand mussten sich dann aber kurz hintereinander jeweils haarscharf mit 9:11 im fünften Satz geschlagen geben und auch Christian Hock verlor im Entscheidungssatz. So ging es beim Stand von 7:8 ins Schlussdoppel. Hier erwischte unser einser Doppel eine gebrauchte Partie und musste sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal in dieser Runde geschlagen geben.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Clemens Splanemann, Eric Hildebrand, Frank Häcker, Christoph Wenzel und das Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand

TSV Keilberg II - TSV Herren II 9:4
Beim Tabellenführer war unsere Zweite schon auf dem Weg, alle drei doppel zu gewinnen, am Ende kippten aber zwei der drei Doppel im fünften Satz noch und so ging es mit einem 1:2 Rückstand in die Einzel. In den Einzeln war in jedem Paarkreuz jeweils nur ein Sieg drin, so dass es man am Ende verpasste, beim Spitzenreiter einen Punkt zu entführen.
Es punkteten: Jürgen Mayer, Taskin Mutlu, Lars Vorbeck und das Doppel Jürgen Mayer/Siegfried Roth

TTC Rettersheim - TSV Jugend I 8:2
Wie schon im Hinspiel war unsere Jugend gegen die starken Gäste ohne Chance. Zwar hielt unsere Jugend in den Einzeln gut dagegen und war uach im Doppel nur knapp unterlegen, am Ende konnten aber nur Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner punkten.

Termine:
Donnerstag 07.02. 18:15 TSV Jugend II - DJK Kahl
Freitag 08.02. 20:00 DJK Leidersbach - TSV Herren I
Dienstag 12.02. 20:00 TTC Waldaschaff - TSV Herren II
( )

Seiten: 1 2 3 4 »