News

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 18.11.2018 um 14:23
TSV Keilberg - TSV Herren I 9:4
Gegen den Titelkandidaten aus Keilberg hatte unsere Erste klar das Nachsehen. so ging es mit einem 1:2 Rückstand aus den Doppeln. Christian Häcker sorgte für den zweiten Punkt, aber es vergingen 4 weitere Einzel, ehe mit Jürgen Mayer wieder ein TSV-Akteur punkten konnte. Christian Häcker konnte zwar zwischenzeitlich noch einmal auf 4:6 verkürzen, aber die folgenden Einzel gingen allesamt klar an den Gastgeber.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Jürgen Mayer und das Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand

TSV Herren I - TSV Himmelstadt 9:1
Nach zwei schwachen Auftritten zeigte sich unsere Erste am vergangenen Wochenende in stark verbesserter Form. Zum zweiten Mal in dieser Saison konnten Clemens Splanemann und Christoph Wenzel ein gegnerisches Einser Doppel knacken und auch unser erstes Doppel war wie gewohnt siegreich. Frank Häcker und Jürgen Mayer machten es im doppel Nummer drei spannend, waren aber nach 8 vergebenen Matchbällen am Ende mit 16:14 im Entscheidungssatz siegreich. Christian Häcker und Clemens Splanemann machten im ersten Paarkreuz mit ihren Gegnern jeweils kurzen Prozess und erhöhten auf 5:0, ehe es im zweiten Paarkreuz spannend wurde. Im mittleren Paarkreuz hatte Eric Hildebrand mit 11:9 im fünften Satz das glücklichere Ende für sich, während sich Frank Häcker knapp geschlagen geben musste. Christoph Wenzel und Jürgen Mayer ließen dann in ihren Einzeln nichts anbrennen, so dass Es beim Stand von 8:1 Christian Häcker vorbehalten war, für den Schlusspunkt zu sorgen.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Clemens Splanemann, Eric Hildebrand, Christoph Wenzel, Jürgen Mayer, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand, Clemens Splanemann/Christoph Wenzel und Frank Häcker/Jürgen Mayer

DJK Mömbris - TSV Herren II 9:7
Unsere zweite Mannschaft verschlief den Start völlig und musste gleich alle drei Doppel abgeben. Auch im Einzel ging es so weiter und so lag man zwischenzeitlich aussichtslos mit 1:6 hinten. Im hinteren Paarkreuz konnten Taskin Multu und Vinzenz Rossmeier die Wende einläuten und auf 3:6 verkürzen. Im ersten Paarkreuz sorgte Jürgen Mayer für den vierten Punkt, während für den sichtlich angeschlagenen Toni Roth nichts zu holen war. Im mittleren Paarkreuz war Siegfried Roth auch in seinem zweiten Einzel erfolgreich und auch Lars Vorbeck konnte nach langer Verletzungspause seinen ersten Punkt holen. Taskin Mutlu sorgte mit seinem zweiten 3:0 Sieg für den siebten Punkt, so dass sich unsere Zweite doch noch ins Schlussdoppel retten konnte. Aber hier ging Doppelmisere weiter und auch das vierte Doppel des Abends ging verloren, so dass man am Ende trotz toller Aufholjagd mit leeren Händen da stand.
Es punkteten: Siegfried Roth, Taskin Mutlu (je 2), Jürgen Mayer, Lars Vorbeck und Vinzenz Rossmeier

TV Hofstetten - TSV Jugend I 6:4
Unsere erste Jugend war wieder Mal knapp am Punktgewinn dran, musste sich aber am Ende knapp geschlagen geben. Zu Beginn ging das Doppel knapp mit 3:2 an die Gäste und in den Einzel konnten Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner zwar zwei Mal punkten, kassierten aber am Ende je eine Niederlage zu viel.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner (je 2)

TSV Jugend II - TuS Damm IV 5:5
Unsere zweite Jugend musste zwar einen Punkt abgeben, bleibt aber weiterhin als einziges TSV Team ungeschlagen.
Nach einer 2:0 Führung gingen die nächsten 4 einzel allesamt an die Gäste und so stand unsere Jugend schon mit dem Rücken zur Wand, konnte sich aber steigern und mit drei Siegen auf 5:4 davon ziehen. Im entscheidenden letzten Einzel war man aber ohne Chance und so musste man sich am Ende die Punkte teilen.
Es punkteten: Sven Parr (2), Moritz Taupp, Serafim Knaub, Jan-Niklas Roth und das Doppel Sven Parr/Jan-Niklas Roth

Termine:
Samstag, 24.11. 10:00 TSV Jugend I - SV Erlenbach
Samstag, 24.11. 11:00 TuS Damm III - TSV Jugend II
Samstag, 24.11. 16:00 TSV Herren II - TV Dettingen
Samstag, 24.11. 19:30 TSV Herren I - TTC Rettersheim
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 05.11.2018 um 08:08
DJK Kleinkahl - TSV Herren II 4:9
Als einziges unserer Teams musste unsere zweite Mannschaft in der Vorwoche Ran und könnte auch einen klaren Sieg einfahren.
Nach zwei gewonnen Doppeln erhöhte Jürgen Mayer auf 3:1. Parallel musste allerdings Toni Roth sein Einzel leider verletzungsbedingt aufgeben. Im mittleren Paarkreuz holte Taskin Mutlu den vierten Punkt, ehe die Gastgeber zu ihrem ersten erspielten Einzelsieg kamen. Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner konnten dann im hinteren Paarkreuz beide Einzel gewonnen und so den 6:3 Zwischenstand herstellen. Im ersten Paarkreuz war Jürgen Mayer erneut siegreich, während das zweite Spiel kampflos an die Gäste abgegeben werden musste. Siegfried Roth und Taskin Mutlu sorgten dann mit zwei souveränen Siegen für den Endstand.
Es punkteten: Jürgen Mayer, Taskin Mutlu (je2), Siegfried Roth, Vinzenz Rossmeier, Jonas Werner, sowie die Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu und Jürgen Mayer/Siegfried Roth

Termine:
Freitag 09.11. 17:30 TSV Neuhütten-Wiesthal - TSV Jugend II
Freitag 09.11. 20:00 BSC Schweinheim - TSV Herren I
Freitag 09.11. 20:15 DJK Mömbris - TSV Herren II
Mittwoch 14.11. 18:00 TV Hofstetten - TSV Jugend I
Mittwoch 14.11. 20:15 TSV Keilberg - TSV Jugend I
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 28.10.2018 um 16:58
SG Sackenbach/Rechtenbach - TSV Herren I 7:9
Auswärts beim bisher punktlosen Schlusslicht kam unsere erste Mannschaft mit einem blauen Auge davon. Nach zwei gewonnenen Doppeln war in der ersten Einzelrunde der Wurm drin und man musste sich in allen drei Paarkreuzen die Punkte mit den Gastgebern teilen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs sah es dann so aus, als würde unsere erste die Kurve kriegen können, denn man konnte mit drei Siegen schnell auf 8:4 davon ziehen. Allerdings ließen die Gastgeber nicht locker und sorgten mit drei Siegen aus den letzten drei Einzeln dafür, dass es diese Saison zur Schlussdoppel Premiere kam. Hier ließen Christian Häcker und Eric Hildebrand den Rechtenbachern nicht den Hauch einer Chance und entschieden das Spiel im Schnelldurchgang mit 11:1, 11:3 und 11:1 für sich.
Es punkteten: Christian Häcker, Eric Hildebrand (je 2), Clemens Splanemann, Christoph Wenzel, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand (2) und Frank Häcker/Jürgen Mayer

TSV Herren I - Frankonia Lengfurt 9:0
Einen klaren Heimsieg konnte unsere Erste daheim gegen Lengfurt feiern. Zum ersten Mal in der Runde startete konnten Clemens Splanemann und Christoph Wenzel das gegnerische einser Doppel knacken und sorgten so für eine komfortable 3:0 Führung. Auch im Einzel ging es gut weiter. Zwar musste gingen gleich drei Einzel in den entscheidenden Fünften Satz, aber Clemens Splanemann, Frank Häcker und Jürgen Mayer, der zwischenzeitlich sogar schon fast aussichtslos mit 0:2 hinten lag, bewiesen allesamt Nervenstärke und waren am Ende jeweils erfolgreich.
Es punkteten: Christian Häcker, Clemens Splanemann, Eric Hildebrand, Frank Häcker, Christoph Wenzel, Jürgen Mayer, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand, Clemens Splanemann/Christoph Wenzel und Frank Häcker/Jürgen Mayer

TSV Herren II - TTC Waldaschaff 9:3
Unsere zweite Mannschaft konnte ihren zweiten Saisonsieg feiern. Zwar musste man zu Beginn etwas überraschend das einser Doppel abgeben, aber unsere Zweite ließ sich davon nicht verunsichern und gewann gleich die nächsten sieben Spiele in Folge, ehe die Gäste nochmals auf 7:3 verkürzen konnten. Aber Jürgen Mayer und Siegfried Roth ließen es sich dann nicht nehmen, mit ihrem jeweils zweiten Einzelsieg den Endstand herzustellen.
Es punkteten: Jürgen Mayer, Siegfried Roth (je 2), Toni Roth, Taskin Mutlu, Vinzenz Rossmeier, sowie die Doppel Jürgen Mayer/Siegfried Roth und Vinzenz Rossmeier/Steffen Rikall

TSV Jugend I - TSV Alzenau 6:4
Im dritten Anlauf gelang unserer ersten Jugend endlich der erste Sieg in der Bezirksoberliga. Überragender Akteur des Abends war dabei Jonas Werner, der weder im Einzel, noch im Doppel zu bezwingen war und so insgesamt vier Punkte zum Sieg beisteuerte.
Es punkteten: Jonas Werner (3), Vinzenz Rossmeier (2) und das Doppel Vinzenz Rossmeier/Jonas Werner

FC Thüngen - TSV Jugend I 6:4
Beflügelt vom Sieg am vorigen Spieltag zeigte unsere Jugend erneut eine gute Leistung und hätte es beinahe geschafft, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen. Dabei sah es zu Beginn nicht gut aus und unsere Jugend geriet schnell mit 0:4 in Rückstand, ehe Jonas Werner für den ersten Punkt sorgen konnte. Im folgenden Spiel Platze bei Federico Pollara endlich der Knoten und nach vielen unglücklichen Niederlagen im Entscheidungssatz hatte er dieses Mal mit 11:9 im fünften Satz das bessere für sich. Nachdem dann Vinzenz Rossmeier überraschend die klar favorisierte Nummer eins der Gastgeber bezwingen konnte und auch das folgende Spiel für sich entschied, keimte nochmals kurz Hoffnung auf, aber im letzten Spiel musste sich Federico Pollara der Nummer eins des Gegners im drei Sätzen geschlagen geben.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier(2), Jonas Werner und Federico Pollara

TSV Jugend II - FC Hösbach II 5:5
Im Spitenspiel der Bezirksklasse A teilten sich beide Mannschaften die Punkte. Dabei wäre durchaus noch mehr drin gewesen, aber Moritz Taupp musste sich gleich zwei Mal denkbar knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben.
Es punkteten: Sven Parr (3), Moritz Taupp und Jan-Niklas Roth

Termine:
Freitag 02.11. 20:15 DJK Kleinkahl II - TSV Herren II
Dienstag 06.11. 18:30 TSV Jugend I - SV Hörstein
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 30.09.2018 um 17:07
TV Amorbach - TSV Jugend I 6:4
Zum Saisonauftakt in der Bezirksoberliga reichte es für unsere erste Jugend nicht ganz zum Punktgewinn. Dabei viel die Vorentscheidung schon in den ersten beiden Spielen: Zuerst musste man das Doppel trotz Siegchancen verloren geben, dann unterlag Federico Pollara unglücklich in fünf Sätzen. Im weiteren Verlauf musste man sich der gegnerischen Nummer eins drei Mal klar geschlagen geben, während Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner in den übrigen Einzeln keine Probleme hatten und so jeweils 2 Punkte erzielen konnten.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier und Jonas Werner (je 2)

DJK Kahl - TSV Jugend II 4:6
Auch bei unserer zweiten Jugend war es zum Saisonauftakt spannend bis zum letzten Spiel, hier nahm die Partie allerdings ein glücklicheres Ende. Zu Beginn waren Moritz Taupp und Serafim Knaub im Doppel siegreich und nach zwei Punkten für den Gastgeber konnte Sven Parr wieder ausgleichen. Serafim Knaub und Jan-Niklas Roth sorgten für die 4:2 Führung und Moritz Taupp sorgte für den vorentscheidenden fünften Punkt. Aber die Gasgeber ließen nicht locker und konnten nochmal auf 4:5 verkürzen. Im letzten Spiel gab sich Serafim Knaub dann keine blöße und machte mit seinem dritten Sieg den den Auftakterfolg perfekt.
Es punkteten: Serafim Knaub (2), Moritz Taupp, Sven Parr, Jan-Niklas Roth und das Doppel Moritz Taupp/Serafim Knaub

Pokal:
TuS Damm II - TSV Herren II 1:4
mit einem Pflichtsieg zieht unsere Zweite in die zweite Pokalrunde ein.
Für die Punkte sorgten: Toni Roth (2), Jürgen Mayer und das Doppel Jürgen Mayer/Toni Roth

Termine:
Donnerstag 04.10. 20:00 TSG Kleinostheim IV - TSV Herren II
Samstag 06.10. 12:00 TTC Strötzbach - TSV Jungen II
Donnerstag 11.10. 18:15 TSV Jungen II - TV Dettingen
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 24.09.2018 um 08:19
TSV Herren I - DJK Leidersbach 9:3
Mit einem souveränen Sieg gegen die ebenfalls aufgestiegenen Leidersbacher startete unsere Erste die neue Saison in der Bezirksliga. Nach einer zwei gewonnenen Doppeln musste man sich im ersten und zweiten Paarkreuz jeweils die Punkte teilen, ehe im hinteren Paarkreuz Christoph Wenzel und Mr. Entscheidungssatz Jürgen Mayer unsere Erste mit 6:3 in Front bringen konnten. Christian Häcker und Eric Hildebrand sorgten für die Punkte sieben und acht, ehe Clemens Splanemann bei seinem Debut im ersten Paarkreuz den Schlusspunkt setzen konnte.
Es punkteten: Christian Häcker, Eric Hildebrand (je 2), Clemens Splanemann, Christoph Wenzel, Jürgen Mayer, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand und Frank Häcker/Jürgen Mayer

TSV Herren II - TSV Keilberg II 3:9
für unsere zweite Mannschaft lief es zum Saisonstart noch nicht rund. Nachdem Sieg unseres einser Doppels konnte in den Einzeln nur noch Jürgen Mayer, der in zwei Mal im fünften Satz die Oberhand behielt, punkten.
Es punkteten: Jürgen Mayer (2) und das Doppel Toni Roth/Taskin Mutlu

Termine:
Samstag, 29.09. 10:00 TSV Amorbach - TSV Jugend I
Samstag, 29.09. 16:45 DJK Kahl - TSV Jugend II
Donnerstag, 04.10. 20:00 TSG Kleinostheim IV - TSV Herren II

Unsere Jugendabteilung würde sich auch in dieser Saison über neue Mitglieder freuen.
Wer Interesse am Tischtennis hat, kann gerne zum Schnuppertraining vorbei kommen.
Trainingszeiten: Dienstag 18:30 - 19:30 und Donnerstag 18:00 - 19:00.
Für nähere Informationen steht unser Jugendleiter, Eric Hildebrand, während der Trainingszeiten oder telefonisch unter 0176/47651984 zur Verfügung.
( )

Neuigkeiten
Geschrieben von Eric Hildebrand am 02.09.2018 um 20:53
Die neue Saison steht vor der Tür und der Trainingsbetrieb findet wieder zu den gewohnten Zeiten statt.

Durch die Gebietsreform im bayerischen Tischtennis ergeben sich in dieser Runde einige Veränderungen, insbesondere für unsere erste Herren- und Jugendmannschaft. Zwar darf man sich auf diverse neue, noch unbekannte Gegner freuen, allerdings bedeutet dies auch weitere Anfahrtswege.

Unsere erste Herrenmannschaft geht in der kommenden Saison in der zweithöchsten Spielklasse des
für unsere Erste geht der Ligenbetrieb am Samstag, den 22.09. mit einem Heimspiel gegen die DJK Leidersbach los.
Unsere zweite Herrenmannschaft geht in der Bezirksklasse C an den Start und startet ebenfalls am Samstag, den 22.09. daheim mit einem Derby gegen den TSV Keilberg II.

Nach den guten Leistungen in der vergangenen Saison startet unsere erste Jugend in der höchsten Jugendliga des Bezirks, der Bezirksoberliga.
Los geht es die Woche drauf, am Samstag, den 29.09. auswärts in Amorbach.
Die zweite Jugend startet in der Bezirksklasse A und startet ebenfalls auswärts am 29.09. bei der DJK Kahl.

Die Tischtennisabteilung bedankt sich Maria Otter für die großzügige Unterstützung, durch die es möglich wurde, unsere Jugendmannschaften zur neuen Saison mit neuen Trikots auszustatten!
( )

News
Geschrieben von Eric Hildebrand am 18.06.2018 um 12:11
Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen war mit Clemens Splanemann in der C-Klasse erstmals ein Akteur des TSV Grünmorsbach am Start. Gleich im ersten Spiel gelang Clemens ein 3:1 Erfolg, ehe er sich in Spiel zwei seinem in der Gruppe auf Position eins gesetzten Gegner mit 0:3 geschlagen geben musste. Im alles entscheidenden letzten Gruppenspiel ging es damit ums Weiterkommen in die KO-Runde. Hier konnte sich Clemens mit 3:1 durchsetzen und sich somit für das Achtelfinale qualifizieren. Auch im Achtelfinale zeigte ereine starke Leistung und zwang seinen favorisierten Gegner über die volle Distanz von fünf Sätzen, hatte aber am Ende im Entscheidungssatz knapp das Nachsehen.
( )

News
Geschrieben von Eric Hildebrand am 08.04.2018 um 15:32
TSV Herren I - TSG Kleinostheim II 9:2
Mit einem klaren Sieg sicherte sich unsere Erste am vorletzten Spieltag den dritten Tabellenplatz, der zum Aufstieg berechtigt. Zum zweiten Mal in dieser Saison konnte unsere erste Mannschaft alle Doppel gewinnen und so mit 3:0 in Führung gehen. Christian Häcker erhöhte auf 4:0, ehe sich Eric Hildebrand der gegnerischen Nummer eins mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben musste und die Gäste so zu ihrem ersten Punkt kamen. Im mittleren Paarkreuz sorgten Clemens Splanemann und Christian Hock für die Punkte fünf und sechs. Spannend wurde es dann im hinteren Paarkreuz: Christoph Wenzel lag schon mit 0:2 hinten, konnte aber ausgleichen und so ging es in den Entscheidungssatz. Dort hatte sein Gegner allerdings das glücklichere Ende für sich. Auch Frank Häcker musste über die volle Distanz gehen, behielt aber am Ende knapp die Oberhand. Beim Stand von 7:2 war es dann unserem ersten Paarkreuz vorbehalten, mit zwei 3:1 Erfolgen den Sack zu zu machen.
Es punkteten: Christian Häcker/Eric Hildebrand, Clemens Splanemann/Christoph Wenzel und Christian Hock/Frank Häcker

TSV Herren II - DJK Goldbach II 9:0
Leider konnten die Gäste krankheitsbedingt keine Mannschaft stellen.

Termine:
Di. 10.04.2018 18:30 TSV Jugend II - FSV Michelbach II
Fr. 13.04.2018 20:00 TSV Keilberg - TSV Herren I
Sa. 14.04.2018 13:00 TSV Alzenau - TSV Jugend I
Sa. 14.04.2018 16:00 TSV Herren II - FSV Michelbach III
( )

News
Geschrieben von Eric Hildebrand am 11.03.2018 um 21:00
TSG Kleinostheim III - TSV Herren I 1:9
Beim Vorletzten konnte unsere Erste einen Pflichtsieg einfahren. Zwischenzeitlich stand es schon 8:0, ehe die Gastgeber noch zu ihrem Ehrenpunkt kamen. Das sollte es dann aber auch gewesen sein, denn gleich im nächsten Einzel konnte Christian Häcker den neunten Punkt zum Sieg holen.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Eric Hildebrand, Clemens Splanemann, Christian Hock, Christoph Wenzel, sowie die Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand, Clemens Splanemann/Christoph Wenzel und Christian Hock/Jürgen Mayer

TSV Herren II - TTC Schimborn II 9:2
Unsere zweite Mannschaft bleibt in der Rückrunde weiter ungeschlagen und hat so Tabellenplatz zwei fest im Blick. Nach einem sauberen 3:0 Start in den Doppeln, konnten die Gäste zwischenzeitlich noch einmal auf 4:2 heran kommen, aber danach legte unsere Zweite noch eine Schippe drauf und konnten die folgenden fünf Einzel allesamt für sich entscheiden.
Es punkteten: Amar Jaber (2), Toni Roth, Jürgen Mayer, Siegfried Roth, Lars Vorbeck, sowie die Doppel Amar Jaber/Jürgen Mayer, Toni Roth/Moritz Kopp und Siegfried Roth/Lars Vorbeck

TSV Alzenau III - TSV Jugend II 8:6
Über drei Stunden lieferte sich unsere zweite Jugend mit dem Tabellenführer eine packende Partie, aber am Ende stand man mit leeren Händen da. Nach geteilten Punkten in den Doppeln musste man die ersten drei Einzel jeweils unglücklich im Entscheidungssatz verloren geben, ehe Federico Pollara den ersten Einzelsieg holte. Sven Parr verkürzte auf 3:4, während Moritz Taupp am Nebentisch einen rabenschwarzen Tag erwischte und erneut den Kürzeren zog. Federico Pollara und Serafim Knaub konnten mit zwei siegen ausgleichen und Federico Pollara brachte unsere Jugend mit einem Sieg gegen die Nummer eins der Gegner sogar in Führung, aber die folgenden drei Einzel gingen allesamt knapp verloren.
Es punkteten: Federico Pollara (3), Sven Parr, Serafim Knaub und das Doppel Sven Parr/Federico Pollara

Beim 2. Kreisranglistenturnierkonnten wir uns über zwei zweite Plätze freuen.
In der Altersklasse Schüler A musste sich Jan-Niklas Roth nur dem späteren Sieger geschlagen geben.
Auch bei der Jugend verlies Vinzenz Rossmeier lediglich ein Mal als Verleier den Tisch und wurde somit ebenso Zweiter.

Termine:
Fr. 16.03.2018 20:15 TSV Herren I - TTC Stockstadt
Di. 20.03.2018 18:15 TSV Jugend I - TSV Heimbuchenthal
( )

News
Geschrieben von Eric Hildebrand am 04.03.2018 um 23:36
TSV Herren I - FSV Michelbach 5:9
Im Duell Dritter gegen Zweiter musste sich unsere Erste, wie schon in der vorrunde geschlagen geben. Nachdem zu Beginn nur ein Doppel gewonnen werden konnte, konnte Christian Häcker ausgleichen und unser mittleres Paarkreuz brachte unsere Erste mit zwei siegen sogar in Führung, aber die Gäste konnten im hinteren Paarkreuz doppelt punkten und so stand es nach der ersten Hälfte 4:5. Christian Häcker konnte zwar nochmal ausgleichen, aber die nächsten Partien gingen allesamt an die Gäste, so dass es am Ede 5:9 hieß.
Es punkteten: Christian Häcker (2), Clemens Splanemann,
Christian Hock und das Doppel Christian Häcker/Eric Hildebrand


TuS Damm II - TSV Herren II 2:9
Mit einem klaren Sieg festigt unsere zweite Mannschaft ihren zweiten Tabellenplatz. Nach einer 2:1 Führung aus den Doppeln zog unsere Zweite bis auf 7:1 davon, ehe die Gastgeber ihr erstes Einzel gewinnen konnten. Beim Stand von 7:2 gab sich aber das erste Paarkreuz keine Blöße und machte mit zwei siegen den Sack zu.
Es punkteten: Toni Roth, Amar Jaber (2), Jürgen Mayer, Taskin Mutlu, Moritz Kopp, Siegfried Roth, sowie die Doppel Toni Roth/Taskin Multu und Amar Jaber/Jürgen Mayer.

TSV Jugend I - DJK Großostheim 8:4
Nach dem knappen sieg in der Vorrunde, konnte unsere Jugend auch das Rückspiel gegen Großostheim gewinnen. Nachdem man beide Doppel gewinnen konnte, erhöhte Tim Staab mit einem Sieg gegen die gegnerische Nummer eins auf 3:0 und Vinzenz Rossmeier stand kurz davor auf 4:0 zu erhöhen, musste sich aber in fünf Sätzen geschlagen geben. Jonas Werner sorgte dann für den vierten Punkt und in seinem zweiten Einzel war Vinzenz Rossmeier dann siegreich und sorgte für Punkt Nummer fünf. Unser hinteres Paarkreuz sorgte für die vorentscheidenden Punkte sechs und sieben und nachdem die Nummer eins der Gäste nochmals auf 4:7 verkürzen konnte, machte Vinzenz Rossmeier mit einem klaren 3:0 den Schlusspunkt.
Es punkteten: Vinzenz Rossmeier, Jonas Werner (2), Tim Staab, Linus Mauß, sowie die Doppel Vinzenz Rossmeier/Jonas Werner und Tim Staab/Linus Mauß

TSV Jugend II - DJK Kahl 2:8
Im Spitzenspiel der Meisterrunde der dritten Kreisliga musste sich unsere Jugend überraschend klar geschlagen geben. Zwar konnte unsere Jugend in allen Spielen gut mithalten aber am Ende konnte lediglich Federico Pollara seine beiden Einzel gewinnen.

Termine:
Donnerstag 08.03. 20:00 TSG Kleinostheim III - TSV Herren I
Freitag 09.03. 18:00 TSV Rothenbuch - Jugend I
Samstag 10.03. 12:30 TSV Alzenau III - TSV Jugend II
Samstag 10.03. 16:00 TSV Herren II - TTC Schimborn III
Dienstag 13.03. 18:30 TSV Jugend I - SV Hörstein II
( )

Seiten: 1 2 3 4 »